Kanu-Cub Götzis, Vorarlberg, Austria | www.kanu-club.info | scout.kanu.club.goetzis@gmail.com
Kanucamp an der jungen Donau, Sigmaringen Ort: Camping Out&Back, Sigmaringen Zeit: 10.9. bis 13.9.2020 Organisator: Erich Mayer
Kanu-Club Götzis Vorarlberg Bildergalerie
SCOUT Kanu-Wochenende an der Jungen Donau vom 10. – 13. September 2020. Oder auch ein bisschen früher oder ein paar Tage länger. Denn ein Großteil der Teilnehmenden hat schon den Pensionierten-Status und konnte es sich einrichten. Einrichten ließ sich leider nicht der Wasserstand der Jungen Donau. Der war viel zu niedrig. Darum wichen wir auf die Lauchert aus. Mit Lucia, die Wanderwartin vom Kanuclub Laiz, die uns begleitete, hatten wir eine ortskundige Führerin. Der Wasserstand der Lauchert war stellenweise auch niedrig, aber ausreichend für eine lange Kanu-Tour. Etwas über 20 Kilometer sollten es schlussendlich werden. Die Lauchert ist ein kleiner Wald- und Wiesen-Fluss, welcher sich durch die Landschaft schlängelt. Klares Wasser, unzählige Fische und einige spannende Hindernisse, die im Kanu liegend unterfahren oder stehend auf schwimmenden Bäumen überwunden werden mussten. Auch die Säge kam mal zum Einsatz um den Fahrweg frei zu machen. Wenn wir es nicht besser wüssten, es könnte auch der Urwald im Amazonas gewesen sein. Am nächsten Tag ging es für einige dann doch noch auf die Donau. Die Strecke von Binzwangen nach Riedlingen war gut zu befahren. Durch den niedrigen Wasserstand gab es zwar auch hier ein paar Hindernisse zu überwinden, aber das machte es zu einer abwechslungsreichen Tour. Die Abende, wie immer, waren eine gemütliche Runde am Lagerfeuer, wo Erfahrungen ausgetauscht wurden, spannende Kanu-Geschichten erzählt oder einfach das schönste Fernsehprogramm der Welt geschaut wurde: ein Lagerfeuer unter einem großen Sternen-Dach.Und so können wir zurück blicken auf ein großartiges Wochenende, gefüllt mit Kanu-, Bike- und Wandertouren oder auch einfach mal ein Tag auf dem Platz zum Seele baumeln lassen. Eins ist sicher, die Junge Donau hat uns nicht zum letzten Mal gesehen. Für die SCOUTs aus dem Donautal Guus
Kanu-Cub Götzis, Vorarlberg, Austria | www.kanu-club.info | scout.kanu.club.goetzis@gmail.com
Kanu-Club Götzis Vorarlberg
Kanucamp an der jungen Donau, Sigmaringen Ort: Camping Out&Back, Sigmaringen Zeit: 10.9. bis 13.9.2020 Organisator: Erich Mayer
Bildergalerie
SCOUT Kanu-Wochenende an der Jungen Donau vom 10. – 13. September 2020. Oder auch ein bisschen früher oder ein paar Tage länger. Denn ein Großteil der Teilnehmenden hat schon den Pensionierten-Status und konnte es sich einrichten. Einrichten ließ sich leider nicht der Wasserstand der Jungen Donau. Der war viel zu niedrig. Darum wichen wir auf die Lauchert aus. Mit Lucia, die Wanderwartin vom Kanuclub Laiz, die uns begleitete, hatten wir eine ortskundige Führerin. Der Wasserstand der Lauchert war stellenweise auch niedrig, aber ausreichend für eine lange Kanu- Tour. Etwas über 20 Kilometer sollten es schlussendlich werden. Die Lauchert ist ein kleiner Wald- und Wiesen-Fluss, welcher sich durch die Landschaft schlängelt. Klares Wasser, unzählige Fische und einige spannende Hindernisse, die im Kanu liegend unterfahren oder stehend auf schwimmenden Bäumen überwunden werden mussten. Auch die Säge kam mal zum Einsatz um den Fahrweg frei zu machen. Wenn wir es nicht besser wüssten, es könnte auch der Urwald im Amazonas gewesen sein. Am nächsten Tag ging es für einige dann doch noch auf die Donau. Die Strecke von Binzwangen nach Riedlingen war gut zu befahren. Durch den niedrigen Wasserstand gab es zwar auch hier ein paar Hindernisse zu überwinden, aber das machte es zu einer abwechslungsreichen Tour. Die Abende, wie immer, waren eine gemütliche Runde am Lagerfeuer, wo Erfahrungen ausgetauscht wurden, spannende Kanu-Geschichten erzählt oder einfach das schönste Fernsehprogramm der Welt geschaut wurde: ein Lagerfeuer unter einem großen Sternen- Dach.Und so können wir zurück blicken auf ein großartiges Wochenende, gefüllt mit Kanu-, Bike- und Wandertouren oder auch einfach mal ein Tag auf dem Platz zum Seele baumeln lassen. Eins ist sicher, die Junge Donau hat uns nicht zum letzten Mal gesehen. Für die SCOUTs aus dem Donautal Guus